Pfad: Home > Tourismus > Freizeitangebot
> Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt am 28.11.2010 im Bürgerhaus "Winzerkeller"

Liebe Irscherinnen und Irscher,
Liebe Freunde der Gemeinde Irsch,

wir freuen uns, Sie in diesem Jahr wieder zahlreich zum Irscher Advent- und Weihnachtsmarkt begrüßen zu dürfen.

Im festlich geschmückten Bürgerhaus "Winzerkeller" gibt es eine Kunstausstellung, verschiedene Kunsthandwerker mit ihren Waren, Allerlei zum Verschönern und leckere Süßigkeiten.

Für Ihr leibliches Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt:
Mit Kaffee und Kuchen, mit Thüringer Bratwürsten, mit "Irscher Krompernpankisch", mit Glühwein und Punsch und vielerlei kalten Getränken.

Um 15:00 Uhr unterhält die Brass-Gruppe des MV Irsch die Gäste mit weihnachtlichen Melodien. Sankt Nikolaus wird am Nachmittag alle Kinder begrüßen und beschenken.

Ein weiterer Höhepunkt ist eine Tombola mit gestifteten Preisen der Aussteller.

Der Weihnachtsmarkt findet statt
Am Sonntag, 28. November 2010 ab 11:00 Uhr
Im "Bürgerhaus Winzerkeller" in Irsch.

Der Erlös ist zu Gunsten des Fördervereins st. Gervasius und Protasius für die Renovierung der Pfarrkirche in Irsch.
zum Seitenanfang


Weihnachtsmarkt in Irsch

Der Weihnachtsmarkt in Irsch(Mathilde Annen, 5. Dezember 2010)

Am 1. Advensonntag richtete der Förderverein St. Gervasius und Protasius Irsch den Weihnachtsmarkt im Bürgerhaus aus. Bei frostig kalten Temperaturen und strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher draußen an den schön geschmückten Buden Glühwein, Punsch, Würstchen oder "Iascha Kroumperpankisch" genießen. Im Bürgerhaus luden etliche Aussteller zum Bummeln und Kaufen ein. Die Brass-Gruppe des MV Irsch unterhielt die Gäste mit weihnachtlichen Melodien. St. Nikolaus besuchte ebenfalls den Markt und hatte für alle Kinder Süßigkeiten dabei. Gegen Ende des Marktes wurde die Tombola mit gespendeten Preisen der Aussteller ausgespielt.
Herzlichen Dank allen Ausstellern und Besuchern, besonders allen Helferinenn und Helfern für ihre Mitarbeit. Der Erlös des Marktes wird zur Finanzierung der Kirchenrenovierung verwendet.
zum Seitenanfang


Presseartikel - Weihnachtsmarkt 2007

Stimmungsvoll auch ohne Schnee
(TV, 27. November 2006)

Auftakt nach Maß: In Irsch findet einer der ersten Weihnachtsmärkte der Region statt. Vorweihnachtliche Stimmung kam sogar bei plus 17,5 Grad Celsius.
Obwohl fast kanarische Temperaturen herrschten, kam dennoch passende Stimmung auf beim "WeihNACHTSmarkt" im Bürgerhaus "Winzerkeller" in Irsch, wo sich bereits am frühen Samstagnachmittag die Besucher an den Ständen drängten.

Die Irscher hatten die Gunst der frühen Stunde genutzt und waren bei den ersten Weihnachtsmärkten der Region mit von der Partie. Drinnen wartete alles zwar noch nicht aufs Christkind, dafür aber darauf, dass Ortsbürgermeister Jürgen Haag den beliebten Weihnachtsmarkt offiziell eröffnen sollte, was er um Punkt 15 Uhr auch tat – mit dem Wunsch auf ein gutes Gelingen. Der "leise rieselnde Schnee" setzte auch bald ein – allerdings in Form von einstimmender Begleitmusik aus dem Lautsprecher.

Ausrichter der viel besuchten Veranstaltung war der Kirchenchor St. Gervasius und Protasius. Ein Teil des Erlöses wird für die Renovierung der Pfarrkirche verwendet. Ortschef Jürgen Haag: "Die Irscher sammeln dafür schon ganz kräftig."
zum Seitenanfang


Presseartikel - Weihnachtsmarkt 2005

Unmöglich, nichts zu kaufen
(TV, 7. Dezember 2005)

Was für ein Glück, dass der Weihnachtsmarkt in Irsch nicht im Freien stattfinden musste. Draußen zeigte sich das Winterwetter von seiner übelsten Seite. Drinnen im Bürgerhaus war es umso gemütlicher.

"Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen, aber jetzt habe ich es doch getan", gestand eine ältere Dame beim Hinausgehen ihrer Bekannten. Die hatte ebenfalls eine Geschenktüte in der Hand.

Nichts zu kaufen war praktisch unmöglich beim Irscher Weihnachtsmarkt, denn die Auswahl an niveauvollen Geschenken war riesengroß.


Gut, dass die Irscher so ein schmuckes Bürgerhaus haben, wo – dem Schmuddel-Wetter zum Trotz – in wunderschönem Ambiente der Weihnachtsmarkt abgehalten werden konnte.

Ausrichter war diesmal der heimische Kirchenchor. Wie es sich für einen richtigen Weihnachtsmarkt gehört, befanden sich neben viel Schmuck, Kunstgegenständen, Gaumenfreuden der feinen Art – meist in flüssiger Form – auch handwerklich hochwertige Weihnachtskrippen unter den Exponaten.
Aufgebaut war auch die Heilige Familie, die in der Weihnachtszeit in der Pfarrkirche aufgestellt wird.
"Die Leute sollen sehen, dass die Gewänder der Figuren in die Jahre gekommen sind", sagte Klaus Bodem.
Beabsichtigt sei, die Figuren 2006 mit neuen Kleidern auszustaffieren.
zum Seitenanfang

Die Krippenfiguren160 € für Restaurierung der Krippenfiguren gesammelt
(Klaus Bodem, 13. Dezember 2005)

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes am 04.12.05 fand eine kleine Krippenausstellung statt, bei der auch die Krippenfiguren der Pfarrgemeinde den Besuchern präsentiert wurden. Die Krippenaussteller haben mit den Besuchern ganz bewusst über den Zustand und die Zusammenstellung der Figuren diskutiert.
Die Krippenfiguren der Pfarrgemeinde sind leider nicht mehr im besten Zustand. Die Kleidung von Maria und Josef, und die des Hirten müssen unbedingt erneuert werden. Die Holzpartien (Gesichter, Hände und Füße) sollten von einem Fachmann begutachtet und eventuell restauriert werden. Hinzu kommt, dass die vorhandenen Figuren nicht alle zueinander passen. Die Größenverhältnisse sowie die Materialien stehen in einem enormen Wiederspruch.
Die Krippenaussteller, der Pfarrgemeinderat und der Pfarrer, Herr Leick, möchten sich für die Restaurierung bzw. die Anschaffung von Figuren engagieren.
Während der Krippenausstellung wurden bereits 160 € für diesen Zweck gesammelt.
Die Weihnachtszeit 2005 soll nun genutzt werden um weitere Spenden zu sammeln. Ab Heilig Abend haben alle Besucher der Pfarrkirche, vor und nach den Hl. Messen, die Möglichkeit sich mit einer Spende an der Aktion zu beteiligen.
zum Seitenanfang


Ortsplan
Festplatz Turn- und Mehrzweckhalle Sportplatz Pfarrkirche Pfarrhaus Bürgerhaus Grundschule Kindergarten Schützenhaus
zum Seitenanfang

Seite drucken

Aktualisiert am:
31. Dezember 2010

webmaster

Direkte Links
eMail-Register
News aus Irsch

Anfahrt/Ortsplan

Bürgermeister
Schlagwortliste
Weinfest
Portrait Meta Pütz
Bäckerei Wagner
Obstbrände Thomas Pütz
Imkerei Norbert Lui
Förderverein Kirchenrenovierung
Gedicht "Vorweihnachten in Irsch"
Krumpaernpankisch
Krumpernpankisch - Kartoffelpuffer Irscher Art
Bildschirmschoner Weihnachtsmarkt 2005
-> Atelier-Kunsttraum
-> Imkerei Norbert Lui
-> Salto Design

Irscher Vereine Online
Irscher Jugend Club Jugendclub
Musikverein Musikverein
Liedertafel Liedertafel
Karnevalsgesellschaft Karnevals-gesellschaft
Schützenbruderschaft Schützenverein
Sportverein Sportverein
Freiwillige Feuerwehr Feuerwehr
Oldtimer-Freunde Oldtimer-Freunde

Zeitungen / Magazine online
Intrinet
Die Online-Ausgabe "Trierischer Volksfreund"
Das Veranstaltungsmagazin für Trier

Links
-> Veranstaltungen Saar/Mosel Touristik
-> Das Weihnachtsmanndorf
-> Weihnachten im Web
-> Weihnachtsmärkte Deutschland

Literaturtipps