Pfad: Home > Tourismus > Freizeitangebot
> Weinfest
Die Irscher feierten ihr Wein- u. Heimatfest

Haag prostet Capitaine Chanson von der Partner-Kompanie des 16. Jäger- Battallion  zuPrächtige Stimmung trotz "durchwachsenem" Wetter
(Manfred Görgen, 17. August 2010)
Leckerer Wein, gesellige Stunden und vor allen Dingen sehr gute Musik und ein abwechslungsreiches Programm, so kann man das diesjährige Wein- und Heimatfest vom 13. – 16. August in aller Kürze beschreiben. Vier Tage lang feierte man in Irsch bei guter Laune den edlen Saarwein und die Geselligkeit.

Auf dem gemütlich hergerichteten Festplatz in der Kapellenstraße, zwischen Bürgerhaus und dem alten Kellereigebäude wurde viel Unterhaltung geboten. Die Festverantwortlichen, bestehend aus großen Teilen des Irscher Gemeinderates und einigen Führungspersönlichkeiten der Ortsvereine, hatten sich unter Leitung von Ortsbürgermeister Jürgen Haag zu einem harmonischen Festausschuss zusammengefunden, um mit dem Erlös aus diesem Fest die Renovierung der Pfarrkirche nach allen Kräften finanziell zu unterstützen. "Fleiß und Muskelkraft" war von den Aktiven gefordert. Die gegebenen Zusagen für den Standdienst in abwechselnden Schichten sowie den Auf- und Abbau wurden vorbildlich eingehalten. Und so können die Verantwortlichen auch in diesem Jahr wieder stolz und dankbar auf das Erreichte zurückblicken.

Los Karajos auf dem Irscher WeinfestDie über die Grenzen von Irsch hinaus bekannten Gruppen "Los Karajos", "Cockpit " und "Original Down " bestritten am Freitagabend das Programm und heizten mit ihrer Musik den Jugendlichen kräftig ein. Bis spät in die Nacht noch klang ihre Musik und an das zu Bett gehen war lange nicht zu denken. Viele Gäste waren zur offiziellen Eröffnung am Samstag gekommen und haben den Besuch des Festes nicht bereut. Die Begrüßungsansprachen von Ortsbürgermeister Jürgen Haag und der Saarwein-Prinzessin Natalie aus Kastel wurde von dem Jagdhornbläsergruppe Irsch umrahmt. Die Jagdhorn-Bläser findet man im allgemeinen nicht auf solchen Festivitäten, aber auch sie haben sich spontan in den Dienst der gemeinnützigen Sache gestellt. Dafür dankte der Ortsbürgermeister ihnen ausdrücklich.

In ihrer Festrede ging die Saar-Obermosel-Weinprinzessin Natalie auf die Bedeutung des vorzüglichen Saar-Rieslingweines ein und wünschte dem "Hammerdorf Irsch" für diese Tage viel Erfolg, denn neben Serrig und Saarburg ist auch das Irscher Weinfest eine wichtige Werbung für den Saarwein.

Musikverein Kirf bei seinem AuftrittEin musikalischer Leckerbissen versprach der Auftritt des Musikverein Kirf unter Leitung von Christoph Strupp. In der fast zweistündigen Unterhaltung der Festgäste bot das Orchester einen wunderbaren Querschnitt seines Könnens und überzeugte mit hoher musikalischer Qualität. Einfach toll – die Zuhörer waren begeistert! Für ihr großes Jahres-Konzert am 04. Dez. 2010 in der Stadthalle in Saarburg haben sie mit diesem Auftritt wieder neue Freunde für die Blasmusik gewonnen. Die Irscher Band "Applepie" unterhielt mit ihrer Musik bis zum "Kehraus" und bot gleichzeitig Gelegenheit zum Tanz.

Das Programm am Sonntag begann mit einem Festgottesdienst im Bürgerhaus. Auch diesmal war Pastor Leick ein "volles Haus" hier wieder garantiert. Anschließend unterhielt der Musikverein Irsch beim Frühschoppen-Konzert die Zuhörer mit bekannter und unterhaltsamer Blasmusik, bis unter Federführung von Wehrführer Franz-Josef Benzschawel zwei leckere Mittagsgerichte zur Auswahl angeboten wurden. Der Hobby-Koch versteht es immer wieder, neben dem Wein auch für das leibliche Wohl bestens zu sorgen. Der Weinkenner weiß, zum Weingenuss gehört ein "gutes Fundament".

Die Jugendfeuerwehr Irsch bei der SchauübungWie wichtig es manchmal ist, für das Fest einen "Schirmherrn" zu gewinnen, merkten die Irscher am Sonntag Nachmittag, denn sie hatten in diesem Jahr keinen Schirmherrn, probt fing es um 14 Uhr zu regnen an. Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch, und Wasser ist für Feuerwehrmänner keine unbekannte Größe. Die zehn Aktiven der Irscher Jugendfeuerwehr unter Leitung von Jens Benzschawel probten bei ihrer Übung den Ernstfall. Jugendfeuerwehren gibt es fast auf jedem Ort oder in der Großstadt. Schon 250.000 junge Menschen in Deutschland suchen die Gemeinschaft in einer Jugendfeuerwehr. Auch die Irscher Feuerwehr nutzte diese Plattform, um für ihre Jugend-Gruppe zu werben. Freundschaft, Gemeinschaft, Partnerschaft ist das Leitmotiv, dass seit vielen Jahren in Irsch gelebt wird.

Musikalisch wurde der Nachmittag und der Abend gestaltet von der "Liedertafel" Irsch, die im Bürgerhaus für beste Unterhaltung sorgte. Draußen auf der Open-Air Bühne wusste das Jugendorchester des Musikverein Irsch trotz der schlechter werdenden Wetterlage gut zu unterhalten. Den Abschluss des Sonntag-Programm hatte der Nachbarverein, der Musikverein Ockfen übernommen. Keine leichte Aufgabe bei dem miesen Wetter – aber die Musiker konnten durch eine hervorragende Orchesterleistung gefallen.

Der Montag stand am Nachmittag ganz im Zeichen des jährlichen "Senioren-Nachmittags". Ortsbürgermeister Haag hatte geladen – und fast alle kamen; das Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz besetzt. Jeder von ihnen weiß, dann kommt keine Langeweile auf. Zum Abschluss der weinfrohen Tage kamen dann mit dem Musikverein Saarburg-Beurig und dem Musikverein Lyra Ay l die Freunde der Blasmusik, wie an den Tagen zuvor, wieder voll auf ihre Kosten. Mit diesen beiden Spitzen-Orchestern der Region war dem Veranstalter ein krönender Abschluss der Festtage gelungen. Gegen Abend füllte sich noch einmal der Festplatz. Das Publikum dankte den Musikern mit viel Applaus.


zum Seitenanfang


Irscher Weinfest 13. – 16. August 2010

Ortsgemeinderat fungiert als "Festausschuss"
(Manfred Görgen, 3. Juli 2010)

Das diesjährige Wein- und Heimatfest vom 13. – 16. August nimmt langsam Konturen an. Mehrmals schon tagte der Festausschuss, der sich aus den Ratsmitgliedern zusammensetzt, um dem Fest einen entsprechenden Rahmen zu geben. Ausrichter des Weinfestes ist die Pfarrgemeinde, vertreten durch Pastor Peter Leick. Dass der Gemeinderat als Festausschuss agiert, entstammt einem Vorschlag von Ortsbürgermeister Jürgen Haag , dem die Ratsmitglieder spontan folgten. Die durch die Sanierung der Grundschule hoch verschuldete Ortsgemeinde tut sich schwer, in dieser Situation zusätzlich Kredite zu beantragen, um damit die Renovierung der Pfarrkirche zu unterstützen. Doch der gute Wille der Ratsmitglieder ist uneingeschränkt vorhanden, der Pfarrgemeinde finanziell zu helfen. Das soll durch den Erlös des Wein- und Heimatfestes geschehen. Durch Fleiß und Muskelkraft wollen die Ratsmitglieder einerseits helfen, andererseits den finanziellen Spielraum der Gemeinde nicht weiter strapazieren.

Das Programm für die vier Tage braucht noch den "Feinschliff". Soviel kann aber schon verraten werden: Der Freitagabend ist der Jugend vorbehalten. Gleich drei Bands (Los Karajos, Abi-Band, Orginal Down) werden mit ihren aktuellen Titeln die Zuhörer in Stimmung bringen. Die Musik am Samstag wird dann etwas gelassener auf die Festgäste einwirken. Um 20.00 Uhr werden die amtierenden Saarwein-Hoheiten Anne Simon und Kerstin Michels aus Ockfen offiziell das Weinfest eröffnen. Für gute Unterhaltung sorgen der Musikverein Irsch, der Jagdhorn-Bläserchor sowie der Musikverein aus Kirf. Den Abschluss des Programms gestaltet die Band "Applepie".

Der Sonntag beginnt mit dem Gottesdienst im Bürgerhaus. Nach dem Frühschoppen-Konzert stehen den Besuchern zwei Mittagessen zur Auswahl. Mit Gesang und Musik werden am Nachmittag die Gäste unterhalten, während auf die Kinder und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm wartet. Mit Blasmusik (Musikverein Ockfen) klingt am Abend der Sonntag aus.

Traditionell beginnt der Montagnachmittag mit einem Unterhaltungsprogramm für die Irscher Senioren. Die Jugendkapelle des Musikvereins, die Theatergruppe der Schulkinder wie auch Tanzgruppen des Sportverein und Karnevalsverein wollen diesen Festtag mit ihren Darbietungen verschönern. Mit Unterhaltungsmusik klingen dann am Abend die Festtage aus. Nach dem Irscher Jugendorchester werden der Musikverein Beurig und der Musikverein Ayl –zwei hochkarätige Musikkapellen- zur Unterhaltung aufspielen. Der Veranstalter wie auch die Mitglieder des Ortsgemeinderates freuen sich auf einen großen Besucherstrom, gilt es doch, einen hoher Erlösbetrag der Kirchenrenovierung zukommen zu lassen.
zum Seitenanfang


Irscher Weinfest 13. – 16. August 2010

(Manfred Görgen, 1. August 2010)

Vom 13. bis 16. August 2010 findet in Irsch wieder das traditionelle Wein- und Heimatfest am Bürgerhaus "Winzerkeller" statt. Zum Auftakt am Freitag gibt es ein Open-Air-Konzert vor dem Bürgerhaus. Gleich drei Bands spielen nicht nur für die Jugend, sondern für jeden, der sich noch nicht "zum alten Eisen" gehörig fühlt.

Der Festausschuss konnte für diesen Abend Los Karajos, COCKPIT (Abi-Band) sowie Original Down gewinnen. Die drei Bands gaben spontan ihre Zusage und verzichten auf ihre Gagen, gilt es doch, die Renovierung der Irscher Pfarrkirche finanziell zu unterstützen, denn der Reinerlös des Wein- und Heimatfestes fließt ausschließlich in die Kasse des Fördervereins "St. Gervasius u. Protasius", der die Spendengelder für die Pfarrkirche verwaltet.

Der Flyer zum Weinfest 2010 als PDF-Datei

Bereits 1961 gab es in Irsch das erste Wein- und Heimatfest – damals noch im Wiesengelände "In der Acht". Später wurde die Veranstaltung auf den neu geschaffenen Festplatz unterhalb des Sportplatzes verlegt. Seit einigen Jahren nun findet das Fest vor dem Bürgerhaus in der Kapellenstraße statt. Mit den weiteren Standorten hat sich auch das Programm modifiziert. Während damals die musikalische Unterhaltung des Festprogramm komplett von Musikvereinen und Chören gestaltet wurde, gibt es am Freitagabend für die Jugend ein Open-Air-Konzert. Aber auch an den anderen Tagen bietet das Programm Unterhaltung für jedermann.

Weinfest in IrschAm Samstag, dem 14. August findet um 20.00 Uhr die Eröffnung der Weinstände durch die amtierende Saar-Obermosel-Weinkönigin Anne mit ihrer Weinprinzessin Nathalie statt. Für den musikalischen Teil konnte u.a. der Musikverein Kirf gewonnen werden. Kenner der Blasmusik wissen, dass der MV Kirf zu den führenden Orchestern in der Verbandsgemeinde zählt. Die Band Applepie sorgt danach für die musikalische Unterhaltung.

Das Programm am Sonntag, dem 15. August beginnt um 10.30 Uhr mit dem Festgottesdienst im Bürgerhaus, daran anschließend spielt der Musikverein Irsch zum Frühschoppen-Konzert auf. Den Besuchern stehen in diesem Jahr zwei Mittagessen zur Auswahl. Am Nachmittag sorgen die Jugend-Feuerwehr mit einer Schau-Übung, Rainer Feilen mit Filmvorführungen sowie diverse Schausteller dafür, dass keine Langeweile aufkommen kann. Die "Liedertafel" Irsch sowie das Jugendorchester des Musikvereins haben ebenfalls ihr Kommen zugesagt. Im weiteren Verlauf des Nachmittags wird der Musikverein Ockfen sein Können unter Beweis stellen und auch in den Abend hinein geht es mit Unterhaltungsmusik weiter.

Weinfest in IrschMontag, 16. August : Traditionell beginnt um 15.00 Uhr das Unterhaltungsprogramm für die Senioren. Ortsbürgermeister Jürgen Haag hat zum Seniorennachmittag eingeladen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten heute u.a. die Jugendchöre der "Liedertafel". Einen starken Abschluss des Festes verspricht die Verpflichtung der Musikvereine aus Ayl und Beurig . Die musikalische Qualität dieser beiden Nachbarvereine ist über die Grenzen hinaus bekannt und anerkannt.

Der Festausschuss hat sich alle erdenkliche Mühe gegeben, damit auch das diesjährige Wein- und Heimatfest wieder ein voller Erfolg wird. Dem Schuldenkonto der Pfarrgemeinde wäre es sehr zu wünschen. Aber neben dem finanziellen Aspekt soll dieses Wochenende auch dazu beitragen, dass sich die Irscher –ob Alt ob Jung- mit ihren Gästen bei einem guten Glas Wein in fröhlicher Runde treffen und ein paar nette Stunden verbringen.
zum Seitenanfang


Bildschirmschoner Weinfest 2006

Bildschirmschoner Weinfest 2006Zum Weinfest 2006 gibt es auch einen neuen Bildschirmschoner mit schönen Impressionen vom Fest.

Einfach mit der Mouse auf das Bild klicken und den Bildschirmschoner herunterladen.

Anschließend über die rechte Mouse-Taste das Kontextmenü öffnen und auf "Install" bzw. "Installieren" klicken.

Der Bildschirmschoner ist etwa 5,3 MB groß.

Weitere Bildschirmschoner gibt es in der Rubrik "Downloads".
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
18. August 2010

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
News aus Irsch
Newsletter

Anfahrt/Ortsplan

Bürgermeister
Schlagwortliste
Hotel Brunnenhof
Weingut Pütz
Weingut Benzschawel
Irscher Hausschatz
Gedicht "Wer nie in Irsch die Zeit vergaß"
Gedicht "Ich mag Irsch"
Veranstaltungen

Irscher Vereine Online
Irscher Jugend Club Jugendclub
Musikverein Musikverein
Liedertafel Liedertafel
Karnevalsgesellschaft Karnevals-gesellschaft
Schützenbruderschaft Schützenverein
Sportverein Sportverein
Freiwillige Feuerwehr Feuerwehr

Zeitungen / Magazine online
Intrinet
Die Online-Ausgabe "Trierischer Volksfreund"
Das Veranstaltungsmagazin für Trier

Links
Wein & Gourmet Festival
Saar-Obermosel-Touristik
Saarburg Stadt & Land