Pfad: Home > Dokumentationen > Mundart & Dichtung > Schülertreffen in Irsch

Schülertreffen - Jetzt sind wir schon über 60

Jahrgang 46,-47,-48Schülertreffen in Irsch im September 2010

Jahrgang 46,-47,-48

von Walter Schlarp

Ja, es ist doch immer wieder schön,
wenn sich Schulfreunde wiederseh'n,
die sich vor schon vielen Jahren,
das letzte Mal getroffen haben.

Heute am 11.09.10 war es dann so weit,
endlich wieder, nach sehr langer Zeit.
Es Hedwig Reis-Becker, hatte sich viel Mühe gemacht
als Dank haben wir ihr dafür ein paar Blumen mitgebracht.

Vor 23 Jahren haben wir uns so zuletzt geseh'n
und dieses Treffen war damals sehr schön.
Da hatten wir ja einiges unternommen,
wir sind sogar mit einem Schiff auf der Saar rum geschwommen.

Mancher kam von sehr weit her,
doch es fiel ihm gar nicht schwer.
Nach Irsch zu kommen, wo wir geboren,
die Erinnerung daran geht uns nie verloren.

Wie wir uns dann so gegenüber steh'n,
ist es einigen von uns auch anzuseh'n,
das wir uns nicht immer gleich erkennen,
oft müssen wir erst unsere Namen nennen.

Weil wir uns ja so lange nicht gesehen haben,
hatten wir auch viele Fragen.
Was ist denn mit dem gescheh'n?
Wann hast du die zum letzten Mal geseh'n?

Wir erinnern uns an die Zeit vor vielen Jahren,
als wir noch Kinder gewesen waren.
Wir hatten miteinander gezankt und gespielt
und hatten uns aber meisten als Freunde gefühlt.

Manchmal hab ich mich wieder gefühlt wie damals als Kind,
wenn die Gespräche darauf gekommen sind,
was wie alles beim Spielen so erlebt und getrieben,
in meinem Herzen bin immer noch ein bisschen Kind geblieben.

Einiges Traurige wird uns dann auch mitgeteilt,
weil mancher von den Freunden nicht mehr unter uns weilt.
Aber auch an diese haben wir gedacht,
eine Kerze mit ihren Namen hat Hedwig mitgebracht.

An nächsten Tag, das fand ich sehr schön,
konnte man diese Kerze in der Kirche seh'n.
Unsre Hedwig hat sie dorthin an den Nebenaltar gebracht
und ihr Licht hat den Verstorbenen ein Gedenken gemacht.

Wir haben versprochen, es soll nicht mehr so viel Zeit vergeh'n
bis wir uns in dieser Runde das nächste Mal wiederseh'n,
dabei haben wir uns dann so gedacht,
nach längstens 2 -5 Jahren wird wieder ein Treffen gemacht.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
13. Oktober 2010

webmaster

Direkte Links
Impressum
eMail-Register
Newsarchiv
Denkmäler in Irsch
Chronik von Irsch
Bilder/Impressionen
Sagen & Legenden der Saar
Sprachlehre des Moselfränkischen
Ernst Thrasolt im Spiegel seiner Gedichte
Beitrag "Unser Dorf soll schöner werden"
Mein Irsch

Gedichte über Irsch
Ich mag Irsch
Wo die Mutter glücklich war
Mein Irsch
Wer nie in Irsch die Zeit vergaß
Besinnliche Rückschau
Vorweihnachten früher in Irsch
Weihnachtswünsche
Em Mäi
Rückblick auf 80 Jahre
Farben, das Lachen der Natur
Ein Lob auf die Irscher Foasend
Schülertreffen
Zeit und Wünsche