Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Apfel-Marzipan-Kuchen
Apfel-Marzipan-Kuchen

Apfel Marzipan Kuchen
zum Seitenanfang


Apfel-Marzipan-Kuchen

Zutaten Hefeteig:

  • 25 g frische Hefe
  • 120 ml lauwarme Milch
  • 200 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 40 g Butter

Zutaten Marzipan-Mandelcreme:

  • 200 g Marzipan
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Amaretto
  • 1 PK Mandel-Puddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eigelb

Zutaten Belag:

  • 1 kg Äpfel
  • 3 El Zitronensaft
  • Mandelblättchen

Zubereitung:

  • Aus den Zutaten für den Hefeteig mit der Küchenmaschine einen geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teil mehrmals kurz gehen lassen und wieder zusammenschlagen.
  • Für die Marzipan-Mandelcreme den Großteil der Milch aufkochen und den Marzipan in kleine Stücke schneiden und zur Milch geben.
  • Die Milch ständig rühren, bis der Marzipan sich aufgelöst hat.
  • Die restliche Milch mit dem Eigelb, Zucker und dem Puddingpulver verrühren und in die Marzipan-Milch geben.
  • Unter ständigem Rühren weiterköcheln, bis die Masse anstockt.
  • Den Amaretto unter die Creme rühren.
  • Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  • Den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  • Auf den Teig die Marzipan-Mandelcreme verstreichen.
  • Die Äpfel über den Kuchen verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.
  • Im Backofen bei 200° C ca. 25 Minuten backen

Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
7. Dezember 2006

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Videos zu Irsch
Impressionen aus Irsch
Nachbarschafts-hilfe und Gemeinsinn in Irsch
Gesellige Irscher
Krumpapankisch - Kartoffelpuffer Irscher Art
Winzerverein Irsch-Ockfen

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it
Literaturtipps