Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Petersilienwurzelsuppe

Petersilienwurzelsuppe


zum Seitenanfang


Petersilienwurzelsuppe

Zutaten:

  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 200 g Sellerieknolle
  • 100 g Kartoffeln
  • 50 g Butter
  • 50 ml Noilly Prat
  • 200 ml trockener Riesling
  • 0,5 Liter Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Walnussöl
  • 1/4 Bund Petersilienkraut

Zubereitung
Gemüse schälen und in Stücke schneiden. Ein kleines Stück Petersilienwurzel beiseite stellen. Gemüse mit der Butter kurz in einem Topf andünsten. Mit der Geflügelbrühe und dem Riesling ablöschen und dann ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Das Gemüse mit dem Passierstab fein passieren. Mit Noilly Prat, Salz, Pfeffer würzen.
100 ml Sahne schlagen und unter die Suppe heben.
Die Petersilienwurzel in dünne Scheiben schneiden und mit der grob geschnittenen Petersilie in Walnussöl fritieren.

Die Suppe in Teller geben und mit der fritierten Petersilie und den fritierten Petersilienwurzelchips servieren.

Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
10. Dezember 2007

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it
Literaturtipps