Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Spinat Ricotta Lasagne

Spinat-Ricotta-Lasagne

Spinat-Ricotta-Lasagne
zum Seitenanfang


Spinat-Ricotta-Lasagne

Zutaten (4 Portionen):

  • 7-8 Lasagne-Blätter
  • 600-1000 g Spinat
  • 350 g Ricotta
  • 100 g Parmesan
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Tomaten
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 1 TL Zucker

Zubereitung
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Den Zucker zusammen mit den Zwiebeln andünsten.
Den Spinat hinzufügen und kräftig mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat würzen.
Den Spinat ca. 1 Minuten dünsten und dann die Butter hinzufügen.
Den Ricotta mit Salz, Pfeffer und geriebenem Parmesan verrühren.
Abwechselnd Ricotta auf ein Lasagneblatt streichen und darauf Spinat verteilen. Diesen Vorgang wiederholen und ca. 7-8 Lasagneblätter aufeinander schichten.
Die Tomate würfeln und über die Lasagne verteilen.
Die Lasagne ca. 3 Stunden ziehen lassen, damit die Lasagneblätter weich werden.
Die Lasagne dann im Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
09. Januar 2008

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it
Literaturtipps