Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Buchteln mit Zwetschgen
Buchteln mit Zwetschgen

Buchteln mit Zwetschgen
zum Seitenanfang


Buchteln mit Zwetschgen

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 ml lauwarme Milch
  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker (am besten mit Vanille)
  • 20 g frische Hefe
  • 1 Ei
  • 70 g Butter
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Grand Marnier
  • Milch zum bestreichen
  • Butter zum Ausfetten der Form

Zubereitung:

  • Die lauwarme Milch mit der Hefe, 50 g Mehl und 20 g Zucker verrühren und den Vorteig an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Vorteig mit 200g Mehl, dem Ei, der Butter, dem restlichen Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und Grand Marnier verkneten.
  • Den Teig gehen lassen und wieder zusammen schlagen
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig durchkneten und Kugeln formen.
  • Die Kugeln in eine ausgebutterte Auflaufform geben.
  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Buchteln mit Milch bestreichen und eine halbe Stunde backen, bis die Buchteln eine goldene Farbe haben.

Zubereitung Zwetschgenragout

  • 500 g Zwetschgen waschen und entsteinen.
  • In einem Topf 100 g Zucker karamelisieren und die Zwetschgen hinzufügen.
  • Etwas Zimt und Grand Marnier hinzufügen.
  • Einen halben Teelöffel mit Stärke in etwas kaltem Wasser auflösen und damit das Ragout binden.

Tipp: zu den Buchteln mit dem Zwetschgenragout passt eine einfache Vanillesauce.
Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
4. Juni 2008

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Videos zu Irsch
Impressionen aus Irsch
Nachbarschafts-hilfe und Gemeinsinn in Irsch
Gesellige Irscher
Krumpapankisch - Kartoffelpuffer Irscher Art
Winzerverein Irsch-Ockfen

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it