Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Käsecremetorte
Käsecremetorte

Zutaten:

Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 65 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 65 g Butter
  • noch 1 EL Mehl unter den Teig kneten

Belag:

  • 2 P Vanillepudding
  • 1/2 l Milch
  • 200 g Zucker
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • Rumaroma
  • 2 Pfd trockener Schichtkäse oder Magerquark
  • 30 g Sultaninen oder Rosinen
  • 3 Eiweiß
  • Zum Bestreichen 1 Eigelb und 1 EL Milch

Zubereitung:

  1. Knetteig herstellen, 2/3 für den Boden, 1/3 für den Rand,
  2. Teilboden mehrmahls mit der Gabel einstechen,
  3. Boden mit Rand goldgelb vorbacken und abkühlen lassen
  4. Belag: aus Milch, Puddingpulver und Zucker einen dicken Brei kochen,
  5. mit dem durchpassierten Quark gut verrühren,
  6. Sultaninen und Aroma zugeben,
  7. den steifen Eischnee unterziehen,
  8. die Qurkmasse auf den Boden geben,
  9. glattstreichen,
  10. Eigelb mit Milch verquirlen und Torte bestreichen
  11. Backzeit: 50 bis 60 Minuten bei schwacher Hitze (150°)
  12. Dabei darf der Kuchen nicht aufgehen.
  13. Nach dem Backen löst man den Kuchen vom Rand, lässt ihn aber in der Form abkühlen, da er sehr locker ist.

Das Rezept wurde eingereicht von Helena Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
01. Oktober 2006

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Videos zu Irsch
Impressionen aus Irsch
Nachbarschafts-hilfe und Gemeinsinn in Irsch
Gesellige Irscher
Krumpapankisch - Kartoffelpuffer Irscher Art
Winzerverein Irsch-Ockfen

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it