Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Käsekuchen aus der Tasse

Käsekuchen aus der Tasse

Käsekuchen aus der Tasse
zum Seitenanfang


Käsekuchen aus der Tasse

Zutaten für 6 kleine Portionen:

Zutaten:

  • 50 g Margarine
  • 40 g getrocknete Aprikosen
  • 75 g Zucker (* mit leichtem Vanillegeschmack)
  • 3 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 3 El Grieß
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Orangenschale (von der unbehandelten Orange)
  • 1 EL Orangensaft
  • 1 EL Orangenlikör
  • 1 EL gemahlene Mandeln

Zubereitung:

  • Die ofenfesten Formen (z. B. feuerfeste Tassen oder kleine Tapasförmchen) mit Margarine ausstreichen und mit etwas Grieß bestreuen.
  • 50 g Margarine mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Die Eier nach und nach zugeben und weiter Rühren
  • Magerquark, Grieß, Backpulver, Orangenschale, Orangensaft, Orangenlikör und gemahlene Mandeln nacheinander hinzufügen und alles verrühren.
  • Die Aprikosen in möglichst kleine Würfel schneiden und unter den Teig heben.
  • Die Förmchen in den bei 180°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 25 Minuten backen.

Tipp:   Die ausgekratzten Vanilleschoten werden nicht weggeworfen, sondern kommen bei mir immer in ein Glas mit Zucker. Diesen Zucker verwende ich sehr gerne zum Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
18. Januar 2009

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it