Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Trierer Nussecken

Trierer Nussecken

Zutaten Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker (mit Vanille)
  • 2 Eier
  • 130 g Butter

Zutaten Belag:

  • 8 EL Aprikosenmarmelade
  • 100 g Zucker (mit Vanille)
  • 250 g Butter
  • 4 EL Amaretto
  • 200 g gehackte Haselnüsse
  • 200 g gehackte Mandeln

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig zu einem Knetteig verarbeiten, auf dem Tisch ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. In einem Topf, die Butter zerlassen, Zucker und das Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen. Mandeln und Nüsse unterrühren. Masse auf Teig gleichmäßig verteilen und glattstreichen.

Im Backofen bei 180 °C etwa 30 min backen bis die Masse goldbraun ist. Das abgekühlte Gebäck dann erst in 4-Ecke, und die dann diagonal in 3-Ecke zerschneiden.

Trierer Nussecken sind dank Guildo Horn überall in Deutschland berühmt :)

Das Rezept wurde eingereicht von Arno Meyer.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
02. Januar 2007

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it