Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > russischer Apfelkuchen
Russischer Apfelkuchen

russischer Apfelkuchen
zum Seitenanfang


Russischer Apfelkuchen

Zutaten:

  • 4 Äpfel
  • 1 EL Rum
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • etwas Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 100 g gemahlene Nüsse oder Mandeln
  • 50 g Schokostreusel

Zubereitung:

  • Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden
  • Die Apfelwürfel mit Rum beträufeln
  • Aus Zucker, Butter, Eiern, Mehl, Backpulver, Zimt, Kakao, den gemahlenen Nüssen und Schokostreuseln einen Rührteig anfertigen.
  • Äpfel unter den Rührteig heben.
  • Bei 175°C ca. 50-60 Minuten backen.

Tipp: Der Kuchen kann mit Schokoladenglasur überzogen werden und bleibt damit länger saftig.

Das Rezept wurde eingereicht von Monika Schwebach.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
9. November 2009

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land
Firma Schwebach
Portrait Heiner Schwebach
Kindergarten Irsch
-> Schwebach Maler & Lackierer GmbH

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it