Pfad: Home > Dokumentationen > Irscher Hausschatz > Schokobrot
Schokobrot

Schokobrot
zum Seitenanfang


Schokobrot

Zutaten:

  • 450 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 3 EL Sesamkerne
  • 2 EL Blütenhonig
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Oel
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung:

  1. Eine 20-25 cm große Kastenform einfetten.
  2. Mehl und Kakaopulver in eine große Schüssel sieben.
    Sesamkerne, Salz und Trockenhefe unterrühren.
  3. Blütenhonig, Öl und Wasser zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.
  4. Nachdem der Teig glatt geknetet wurde, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen (TIPP: oder im Backofen bei 40- 50 Grad gehen lassen), bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Den aufgegangenen Teig noch einmal kurz durchkneten, in die vorbereitete Form geben und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Anschließend das Brot bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen.
    Ist das Brot durchgebacken, klingt es hohl, wenn man auf die Unterseite klopft.

Tipp:
Das Schokobrot kann wie normales Brot mit Butter und Honig oder Marmelade gegessen werden.
Das Brot ist einige Tage haltbar, wenn es mit einem Tuch eingewickelt, kühl und trocken gelagert wird.
Das Rezept wurde eingereicht von Norbert Lui.
zum Seitenanfang


Seite drucken

Aktualisiert am:
15. August 2008

webmaster

Direkte Links
Impressum
Kontaktformular
eMail-Register
Newsarchiv
Bildergalerie
Freizeittipps Saarburger Land
Imkerei Lui (Firmenportrait)
-> Homepage Imkerei Lui

Irsch-Saar.de durchsuchen

powered by crawl-it