Pfad: Home > Portrait > Bürger>Alfons Paulus

Alfons Paulus

Alfons PaulusChorleiter mit Leib und Seele Alfons Paulus
In fünf Jahrzehnten hat Alfons Paulus das musikalische Leben im Saarburger Landes geprägt. Dabei setzt er eine Familientradition fort.

1927 hatte Chordirektor Josef Paulus, der Vater von Alfons Paulus, zusammen mit Sangesfreunden in Irsch die »Liedertafel« gegründet und ihn neben dem Kirchenchor bis 1964 geleitet. Danach wurde einstimmig Sohn Alfons zum Chorleiter gewählt. Innerhalb von 35 Jahren baute dieser den MGV zu einem der bedeutensten Chöre der Region auf.

Das Winzerdorf Irsch gilt seither als Hort der Chormusik. Alfons Paulus, Angestellter des Katasteramtes und geschätzter Chroleiter, übernahm 1970 die Leitung des MGV »Männer-Quartett Meurich«. Aus beiden Chören schuf er die Chorgemeinschaft Paulus, der sich 1980 der MGV »Harmonie« Serrig angeschloss. Zu den besonderen Leistungen des Chorleiters zählt die Hinführung des MGV Irsch zum »Meisterchor« im Jahre 1985. Im April 1989 stellten sich die Irscher Sänger erneut und das zur Chorgemeinschaft gehörende Männer-Quartett zum ersten male in Klüsserath dem Wettbewerb, und beide schafften den Meisterchor-Titel. 1994 erwarben die Irscher zum dritten und die Sänger aus Meurich zum zweiten Mal den Rang eines Meisterchores. Als einen der Höhepunkte in der Geschichte der Chorgemeinschaft betrachtet er das große Robert Stolz Gala-Konzert, das unter Regie von Elmar Gunsch am 13. Januar 1990 zur Eröffnung der neuen Stadthalle in Saarburg stattgefunden hat.

Die Ausbildung des Nachwuchses liegt Paulus am Herzen. 1970 gründete er den Irscher Knabenchor. 25 Jahre bildete er die Jugendlichen aus. Danach übernahm Gottfried Sembdner den Knabenchor und setzte die Jugendarbeit erfolgreich fort. Anerkennung als Chorleiter wurde Paulus zuteil durch zahlreiche Urkunden und Preise. Dazu gehören Ehrenpreise des Landes Rheinland Pfalz des Landessängerbundes und die Goldene Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes. Alfons Paulus ist 1996 in den Ruhestand getreten. Seinem Hobby, als Chorleiter will er noch treu bleiben, solange es seine Gesundheit und die Zufriedenheit der Sänger zulasse. Die Chorgemeinschaft Paulus besteht heute aus dem Männer-Quartett-Meurich und dem MGV Serrig. Der Senior wohnt im eigenen Haus in Irsch. Zusammen mit seiner Frau Anna betreut er in der ihm verbleibenen Freizeit den Garten mit der gepflegten Rasenanlage, die sich bis zum Wald erstreckt.
zum Seitenanfang

Seite drucken

Aktualisiert am:
17. November 2010

webmaster

Direkte Links
Irscher Vereine
Kontaktformular
Veranstaltungen
eMail-Register
Anfahrt
News
News-Archiv
Firmen in Irsch
Schlagwortliste
Ortschronik

Zeitungen / Magazine online
Intrinet
Die Online-Ausgabe "Trierischer Volksfreund"
Das Veranstaltungsmagazin für Trier